Erntedankfest auf Schlüts Hof

Die evangelische Kirchengemeinde Friedewalde beging den Erntedankgottesdienst in diesem Jahr auf Schlüts Hof, Friedewalder Str. 41.

Mehr als sechzig Personen waren anwesend und verfolgten den Gottesdienst, der von Mitgliedern des Posaunenchores musikalisch umrahmt wurde. Dem Anlass angemessen predigte Pfarrer Salberg über einen Text aus dem Lukasevangelium. Nach klassischer Auslegung soll der Verfasser namens Lukas ein Arzt und Reisebegleiter des Apostels Paulus gewesen sein. Jesus erzählte darin ein Gleichnis von einem Kornbauern, dessen Felder einen guten Ertrag gebracht hatten. Der Mann überlegte, was er tun solle, da er gar nicht wusste, wohin mit der Ernte. Er beschloss, einen großen Vorrat für viele Jahre in neuen Scheunen zu lagern, damit er dann das Leben genießen könne. Da sagte Gott zu ihm: „Du törichter Mensch! Noch in dieser Nacht wird dein Leben von dir zurückgefordert werden. Wem wird dann das gehören, was du dir angehäuft hast?“

Der Evangelist legt den Fokus damit auf die persönlichen Konsequenzen und fordert statt des Strebens nach mehr die Zuwendung zu den Armen.

Im Anschluss an den Gottesdienst gab es für alle noch eine Suppe zur Stärkung, so dass der Vormittag in gemütlicher Runde ausklingen konnte.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Kruse für die Zurverfügungstellung des Geländes und alle, die zum Gelingen beigetragen hatten. Vielleicht findet sich ja im nächsten Jahr wieder ein Betrieb, der eine Neuauflage ermöglicht.

Jubiläum der evangelischen Frauenhilfe Friedewalde-Stemmer

Am vorletzten Oktobersonntag wurde im Rahmen des Gottesdienstes in der Kirche Friedewalde ein seltenes Jubiläum begangen. Langjährige Mitglieder, die unter dem Frauenhilfsmotto:

„Das will ich mir schreiben in Herz und Sinn, dass ich nicht für mich allein auf Erden bin, dass ich die Liebe, von der ich lebe, liebend an andere weitergebe“

seit vielen Jahren in der seit 110 Jahren bestehenden Frauenhilfe mitwirkten, wurde geehrt.

Der Gottesdienst wurde von Pfarrer Salberg und Mitarbeiterinnen der Frauenhilfe gestaltet. Dorothea Hüffmann, ehemalige Pfarrerin aus Barkhausen hielt die Predigt über einen bekannten Text aus dem Markusevangelium. Jesus befuhr mit seinen Jüngern, einige davon erfahrene Fischer den See Genezareth Plötzlich brach ein heftiger Sturm los. Als die Jünger sich fürchteten, stand Jesus auf, wies den Wind in seine Schranken und befahl dem See: „Schweig! Sei still“.

Der Posaunenchor sorgte neben Birte Teikemeier an der Orgel für die musikalische Begleitung.


Geehrt wurden Luise Borgmann (65 Jahre), Margret Christiani (40 Jahre), Adele Borgmann (40 Jahre), Grete Grannemann (35 Jahre), Lieselotte Lachtrup (35 Jahre), Inge Becker (20 Jahre), Alma Grannemann (15 Jahre), und Karda Klöpper, Marianne Löffler und Else Wunsch (alle 10 Jahre). Krankheitsbedingt konnten nicht alle Jubilarinnen dabei sein. Diese werden die Ehrungen nachträglich erhalten.

Wegen der zunehmenden Corona-Inzidenz wurde auf das ursprünglich geplante gemütliche Beisammensein im Gemeindehaus verzichtet.

Pfingstgottesdienst online

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Andacht zu Christi Himmelfahrt

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum Sonntag Rogate

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 2. Mai 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum Sonntag Jubilate

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 18. April 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 11. April 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zu Ostern 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Andacht zum Karfreitag 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 28. März 2021 – Palmarum

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 21. März 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 14. März 2021 – Lätare

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 7. März 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 28. Februar 2021

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 21. Februar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 14. Februar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 7. Februar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 31. Januar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 24. Januar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum 17. Januar

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum Jahreswechsel

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

https://youtu.be/QT4veM56O3o

Gottesdienst zum Heiligen Abend

Friedewalde. Da die evangelische Landeskirche von Westfalen von Gottesdiensten abrät, hat die ev. Kirchengemeinde Friedewalde statt dessen ein Video als Ersatz für den Familiengottesdienst am Heiligen Abend produziert.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete und friedvolle Weihnachtszeit.
Den nächsten Gottesdienst können Sie dann zum Jahreswechsel abrufen.
Wir werden rechtzeitig darauf hinweisen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum vierten Advent

Friedewalde. Auch wenn wir derzeit in Friedewalde, wie in vielen anderen Gliederungen der evangelischen Kirche auch zum Schutz vor Corona-Erkrankungen keine Besuchergottesdienste feiern, wollten wir doch auf einen Gottesdienst zum vierten Advent nicht verzichten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der nächste Gottesdienst wird zum Heiligen Abend veröffentlicht, den Link finden Sie rechtzeitig auf unseren Internetseiten.

Danach wird es den nächsten Gottesdienst erst zum Jahreswechsel, wieder online, geben. Wir wünschen Ihnen alles Gute, eine schöne Vorweihnachtszeit und bleiben Sie gesund. 

Gottesdienst zum dritten Advent

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Anmelden für Weihnachtsgottesdienste

Liebe Gemeindeglieder,

nachdem wir im aktuellen Gemeindebrief bereits um eine Anmeldung zu den Heiligabend-Gottesdiensten gebeten haben, macht es eine neue Verordnung der Landeskirche erforderlich, dass Sie sich auch für die Teilnahme zu den Gottesdiensten am 1. und 2. Weihnachtstag vorab anmelden. So kann in allen Gottesdiensten der Mindestabstand nach den gültigen Corona-Schutzverordnungen gewährleistet werden.

Ihre Anmeldungen zu allen Gottesdiensten nehmen wir gerne ab dem 16. Dezember 2020 mittwochs und donnerstags in der Zeit von 9 Uhr bis um 12 Uhr im Gemeindebüro unter Telefon (0 57 04) 663 oder per Mail an kirche-friedewalde@web.de entgegen.

Nachfolgend einmal die Übersicht der Gottesdienste:

24. Dezember 2020 um 16 Uhr in der Kirche Friedewalde

24.12. um 18.00 Uhr in der Kirche Friedewalde

25.12. um 10.00 Uhr in der Kirche Friedewalde

26.12. um 10.00 Uhr im Krummenhof in Stemmer

Ferner sind wir derzeit dabei, einen Online-Gottesdienst zu produzieren, den Sie am Heiligen Abend hier auf friedewalde.de abrufen können.

Sofern sich in den kommenden Tagen Änderungen aufgrund neuer Schutzmaßnahmen ergeben, informieren wir Sie kurzfristig hier.

Eine weiterhin ruhige Adventszeit und bleiben Sie gesund.

Gottesdienst zum zweiten Advent

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum ersten Advent

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Friedewalde. Die Aufnahme des Gottesdienstes vom Totensonntag am 23. November 2020 ist online. In diesem Gottesdienst wurden unter anderem die Namen der Verstorbenen des vergangenen Kirchenjahres verlesen.
 
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gottesdienst im Video

Wahrzeichen des Dorfes: Die Kirche zu Friedewalde mit dem goldenen Kreuz auf der Turmspitze. Foto: Christian Klocke.

Friedewalde. Der Besuch des Gottesdienstes in der Friedewalder Kirche ist auf Grund der Corona-Situation im Moment stark eingeschränkt. Viele scheuen auch, die ganze Zeit mit dem Mund/Nase-Schutz in der Kirche sitzen zu müssen, nicht singen zu können und auch nicht am Abendmahl teilhaben zu können.

Auch die von Pfarrer Salberg angebotene Andacht im Alten- und Pflegeheim Kruse entfällt, um ein Ansteckungsrisiko zu vermeiden. Mittlerweile haben sich viele Kirchengemeinden darauf eingestellt und bieten Aufzeichnungen ihrer Gottesdienste im Internet an.
Diese Idee hat nun auch die Friedewalder Kirchengemeinde aufgegriffen und bietet gekürzte Aufzeichnungen des sonntäglichen Gottesdienstes an.
Den Gottesdienst vom 8. November 2020 gibt es hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besonderer Gottesdienst in Friedewalde

(ce) Ein außergewöhnlicher Gottesdienst fand am vergangenen Sonntag in Friedewalde statt. Gleich zwei Ereignisse wurden dabei festlich begangen.

Ulrike Borgmann wurde nach Erreichen der Altersgrenze als langjährige Presbyterin verabschiedet. In den vielen Jahren ihrer Tätigkeit engagierte sie sich im Tansania – Arbeitskreis, vertrat die Kirchengemeinde im Kindergarten in Friedewalde und war „Baukirchmeisterin“. In dieser Funktion war sie erste Ansprechpartnerin für alle Angelegenheiten, die im Zusammenhang mit den vielen Gebäuden der Kirchengemeinde standen. Sie wurde mit Worten zur Verabschiedung, einem Segens-Vers und einem Fürbittengebet sowie einigen Geschenken aus dem Dienst für die Gemeinde entlassen.

Ebenfalls Dank erhielt Pfarrer Salberg. Konnte er im vergangenen Jahr schon sein fünfundzwanzigjähriges Dienstjubiläum begehen, so war er nun seit ebenso vielen Jahren als Pfarrer in Friedewalde. Christi Himmelfahrt 1990 predigte er zum erstenmal in Friedewalde, ab Herbst des gleichen Jahres übernahm er den Konfirmandenunterricht und trat dann im März 1991 die vakante Stelle an. Obwohl er seinem Bekunden nach viele Negativschlagzeilen über Friedewalde gehört hatte, fühlt er sich hier bis heute wohl und verdeutlichte dieses auch mit der Predigt über den Apostel Paulus nach 2. Korinther – Kap. 1, 3 – 7. Auch Paulus, so seine Ausführungen, konnte den Dienst an der Gemeinde nur mit der Hilfe aller erreichen.

Begleitet wurde der Gottesdienst, an den sich noch ein Imbiss im Gemeindehaus anschloss vom Posaunenchor, der ev. Frauenhilfe und dem Hauskreis.

Bilder aus dem Gottesdienst sind in der Bildergalerie unter <Friedewalde.de> eingestellt.