Petition an Ministerin Löhrmann

Am Mittwoch, den 18. Juni 2014, waren unsere Schulministerin und stellvertretende Ministerpräsidentin des Landes NRW Sylvia Löhrmann und die schulpolitische Sprecherin der GRÜNEN Fraktion im Landtag NRW Sigrid Beer zu Gast in der Sekundarschule Petershagen-Lahde. Zunächst gab es einen Rundgang durch die Schule. Anschließend fand eine Gesprächsrunde statt mit Vertretern der Schulen, der Politik, der Stadtverwaltung, des Stadtelternrates und der Eltern. Unsere Bürgerinitiative „kurz & gut“ war auch mit zwei Personen in der Gesprächsrunde dabei und hat eine Petition an Frau Löhrmann übergeben: Petition zum Schulgesetz NRW – Grundschulen in ländlichen Gebieten. Frau Löhrmann hatte einen engen Zeitplan und musste nach der Veranstaltung weiterreisen zum nächsten Termin. Frau Beer stand noch ab 12:30 Uhr im Alten Amtsgericht Petershagen für Einzelgespräche zur Verfügung.

Am 27. Juni gab es einen Bericht hierzu im Mindener Tageblatt: „In Petershagen gibt es keine kurzen Wege“.