Neuer DHL-Shop im Dorf

Freundlich und zurückhaltend: Sylwia Sypek, hier in ihrem Geschäft in Friedewalde, ehemals Schuhhaus Schweitzer. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Sylwia Sypek liebt das Dorfleben. Das ist auch der Grund, warum die gebürtige Polin mit ihrer Familie nach Friedewalde gezogen ist. Seit April 2021 leben sie, ihr Mann Cezary Pallasch sowie die beiden Söhne Bartosz (16) und Martin (10) im ehemaligen Wohn- und Geschäftshaus vom Schuhhaus Schweitzer (Schloort 6). Mittlerweile hat sich die vielseitige Geschäftsfrau in ihrem neuen Zuhause eingerichtet und sucht nun den Kontakt zu den Friedewalder Bürgerinnen und Bürgern. Dabei wird ihr sicherlich der DHL-Paketshop helfen, den sie wieder eröffnet hat, und zwar zu sehr kundenfreundlichen Öffnungszeiten: montags bis samstag, durchgehend von 10 Uhr bis um 18 Uhr. „Ich würde mich sehr freuen, wenn die Friedewalderinnen und Friedewalder mein Angebot annehmen“, sagt die 44-Jährige.

Außenwerbung: Ein Aufsteller deutet darauf hin, dass es in Friedewalde wieder einen DHL-Shop gibt. Foto: Jürgen Krüger

Wurzeln im polnischen Oppeln

Sylvia Sypek ist vor elf Jahren aus Polen nach Deutschland gekommen. Auch in ihrem Geburtstland lebte sie in einem kleinen Dorf mit dem Namen Gracze, das zur kreisfreien Stadt Opole (früher das schlesische Oppeln) gehört. Nach dem frühen Tod ihres Lebensgefährten lernte sie ihren heutigen Partner Cezary Pallasch kennen und folgte im nach Deutschland. Dort lebte die Familie in Buer, einem Stadtteil von Melle – und jetzt in Friedewalde. Bartosz Kumor, Sohn aus der ersten Beziehung, besucht die 11. Klasse der Kurt-Tucholsky-Gesamtschule in Minden. Der zehnjährige Sohn Martin hat sich mit Begeisterung der Grundschule Friedewalde angeschlossen. „Er geht morgens mit einem Lächeln zur Schule und kommt nachmittags mit einem Lächeln heim“, lobt die Mutter.

Kerngeschäft: Gebäudereinigung für private und geschäftliche Kunden. Foto: Jürgen Krüger

Gebäudereinigung das Kerngeschäft

Der DHL-Shop ist allerdings nur ein zweites Standbein. Das Butter- und Brotgeschäft ist die Gebäudereinigung „D.B.Uns“, die ihre Kunden überwiegend im Osnabrücker Raum hat. Allerdings hätten Sylwia Sypek und ihr Mann Cezary nichts dagegen, auch in Petershagen und Umgebung Fuß zu fassen. „Wir haben viel Erfahrung und legen Wert auf Vertrauen, Ehrlichkeit, Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit“, wirbt die Unternehmerin und zählt ihre Leistungen für private und geschäftliche Kunden auf: Grundreinigungen, Endreinigungen, regelmäßiger Service Fensterputz, Frühjahrsputz, Reinigung von Büroräumen und Treppenhäusern.

Sie produziert alles selbst: Hier ein Blick in die Lernwerkstatt von Sylwia Sypek, in der sie ihr Wissen an Kinder weitergibt. Foto: Jürgen Krüger

Lernwerkstatt für Kinder

In ihrem neuen Domizil in Friedewalde hat sie viel Platz, und so hat Sylwia Sypek noch ein weiteres Gewerbe angemeldet: sie produziert und verkauft Seife und natürliche Kosmetik-Produkte, Süßigkeiten (Lollipops, Bonbons und Kekse), Obst, Gemüse, Kräuter, Dekorationsartikel und Handarbeitsware. Allerdings brauche sie noch eine Weile, um das gesamte Angebot vorrätig zu haben. Da sie fast alles selbst produziert, teilt sie ihr Wissen mit Kindern. In einer Lernwerkstatt betreut sie Kinder im Alter ab drei Jahren, bastelt mit ihnen, malt, backt Kekse, baut Drachen, Figuren aus Salzteig oder geht mit ihnen in den Garten. „Wir geben Kindern Zeit“, sagt sie. Zwei Stunden Betreuung bietet sie für zum Selbstkostenpreis von 15 Euro an. „Das Material ist inklusive.“ Buchung am besten im Gespräch direkt vor Ort.

Kontakt

Sylwia Sypek
Schloort 6
32469 Petershagen-Friedewalde

Telefon (01 57) 73 67 82 31
Email: pasja1207@gmail.com

2 thoughts on “Neuer DHL-Shop im Dorf

  1. Ich wünsche der Familie alles Gute in unserem schönen Friedewalde.
    Mögen die Aktivitäten von Erfolg gekrönt sein.
    Alles Gute
    Ursula Borgmann

    • Vielen Dank, hier sind alle so freundlich, dass wir gerne Teil des Lebens im schönen Friedewalde werden.
      Sylwia Sypek

Comments are closed.