Schnipp, schnapp – Äste ab

Heimatverein Friedewalde, Kurs Obstbaumschnitt mit Sascha Traue // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Die Teilnehmer am Kurs Obstbaumschnitt des Heimatvereins Friedewalde, gemeinsam mit Kursleiter Sascha Traue (Mitte, schwarz-orange Jacke).

Friedewalde. Der Heimatverein Friedewalde hatte die Idee, einen Kurs für den korrekten Obstbaumschnitt durchzuführen. Mit Erfolg – denn 18 Teilnehmer, davon sechs Kinder, aus Friedewalde, Holzhausen, Minden, Rothenuffeln, Südfelde und Südhemmern hatten Lust und Interesse, sich von Sascha Traue (Biologische Station Minden-Lübbecke) in Theorie und Praxis des Obstbaumschnittes anzuleiten. Geschnitten wurde an zwei Standorten: Zuerst an der jungen Streuobstwiese von Jürgen Krüger an der Lavelsloher Straße, danach im älteren Bestand der Familie Traue in der Galgenheide. Rund vier Stunden dauerte der Kurs, danach waren alle fit in Sachen Obstbaumschnitt. „Eines ist mir besonders bewusst geworden: Man darf beim Obstbaumschnitt nicht bange sein“, sagt Marco Borgmann, der mit Tochter Mette einen Apfelbaum ordentlich gestutzt hat. „Der richtige Schnitt wirkt für Obstbäume wie eine Verjüngungskur: Er formt das Astwerk, lenkt die Saftströme und fördert Blütenreichtum sowie Ernteertrag der Obstbäume“, sagt Kursleiter Sascha Traue.

Belegte Brötchen, Kaffee und Tee
Die Kursteilnehmer brachten Stehleitern und Gartenscheren mit. Und sie hatten Glück mit dem Wetter, denn es war zwar kühl, blieb aber trocken. Im Kurspreis von 7,50 Euro enthalten waren nicht nur die reine Wissensvermittlung und das Naturerlebnis, sondern auch ein kleiner Snack mit belegten Brötchen, heißem Kaffe und Tee sowie ein paar Süßigkeiten für die Kinder.

Hier geht es zu den Fotos (Download)

One thought on “Schnipp, schnapp – Äste ab

  1. Hat echt viel, viel Spaß gemacht. Danke nochmal an Sascha

Comments are closed.