Restart im Hallensport.

Friedewalde. Mit dem Ende der Schulferien darf nun der Vereinssport auch in den Schulturnhallen der Stadt Petershagen langsam wieder starten. Die Herausforderungen für die Vereine, Übungsleiter*Innen und alle Sportler*Innen sind sehr hoch. Der Vorstand des TuS Freya Friedewalde hat ein Hygienekonzept erstellt, um in den kommenden Wochen vielen Sportgruppen wieder einen geregelten Betrieb in und um die Sporthalle zu ermöglichen.

„Wir sind dankbar, dass unsere Mitglieder und Übungsleiter*Innen in den letzten Wochen und Monaten sehr besonnen mit der anspruchsvollen Situation umgegangen sind. Trotz der teilweise seit März ruhenden Gruppen, hatten wir kaum Austritte.“ wird der Vorstand des TuS zitiert.

Mit dem erstellten Konzept kann es nun ab 19.08.2020 wieder in der Sporthalle losgehen. Den genauen Starttermin der einzelnen Gruppen geben die jeweiligen Übungsleiter bekannt. Der YOGA-Kurs startet wahrscheinlich am Samstag wieder durch.

Für das Eltern-Kindturnen und auch für das Kinderturnen gibt es gute Nachrichten, die der Vorstand sehr bald mitteilen kann.

Für den Überblick, was sich nun beachtet werden muss, steht das Hygienekonzept des Sportvereins hier zum DOWNLOAD.