Neue Werkstatt für Autohaus Meier

Autohaus Meier Friedewalde; Neubau Halle// Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Die Baustelle von oben: Das Gelände von Autohaus Meier mit der noch im Bau befindlichen neuen Werkstatt. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Von der Friedewalder Straße aus deutet nur der Baukran daraufhin, dass bei Autohaus Meier gebaut wird. In der Tat investiert Geschäftsführerin Annette Berane in eine neue Werkstatt, um „den Anforderungen der Zukunft gerecht zu werden“, wie die 58-Jährige sagt. Der Bauabschluss ist für Ende 2016 geplant.

Sechs zusätzliche Arbeitsplätze
Die Arbeiten am alten Geschäftsgebäude des 1887 geründeten Unternehmens seien abgeschlossen. Dort entstand ein Bürogebäude für Buchhaltung, Disposition, Serviceleitung und Reifenmanagement. Dahinter sind Bauarbeiter nun damit beschäftigt, die neue Werkstatt mit sechs zusätzlichen Arbeitsplätzen zu errichten – unter anderem für Fahrerassistenz- und Umfeldsysteme und einen Scheinwerfereinstellplatz. „Der Platzbedarf ist ist gestiegen, auch durch immer größer werdende Fahrzeuge, insbesondere im Nutzfahrzeugbereich“, sagt Annette Berane. Außerdem müssten bis zum Jahresende „qualitative Standards des Herstellers“ erfüllt werden. Autohaus Meier ist VW Partner und hat eine Servicevertrag für Volkswagen PKW, Nutzfahrzeuge und Audi.

Platz für 1.000 Satz Reifen
In der rund 1.000 Quadratmeter großen Werkstatt wird ein vollelektronisches Unfallreparatursystem von Car-O-Liner zur Vermessung und Reparatur von Unfallfahrzeugen integriert sein, genauso wie ein Lager für rund 1.000 Satz Reifen, die übergangsweise in Containern auf dem Gebrauchtwagenparkplatz gelagert sind.

autohaus-meier-4

Autohaus Meier Friedewalde; Neubau Halle// Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de