Neue Parkplätze am Friedhof

Weg damit: Eine Fräsmaschine entfernt den alten Teerbelag auf dem Parkplatz an der Friedhofskapelle. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Derzeit wird am neuen Friedhof in Friedewalde fleißig gebaggert und gewerkelt. Die Stadt Petershagen baut neue Parkplätze, und trägt somit der Situation Rechnung, dass das Parken am Neubaugebiet zuletzt immer schwieriger wurde. Außerdem verkürzen sich durch die neuen Parkmöglichkeiten die Wege für die Besucher des Friedhofs und der Kapelle.

Weitere Einzelheiten über Größe der Parkplätze, Anzahl der Stelllächen und Kosten sind derzeit nicht zu bekommen, da Bauamtsleiter Kay Busche terminlich unterwegs ist. Nur soviel verrät eine Mitarbeiterin: In drei Wochen sollen die Bauarbeiten abgegschlossen sein. Problemlösungen bei Trauerfeiern sollen individuell im Einzelfall besprochen werden.

Sehr ordentlich: Ein Blick auf die neue Parkfläche hinter der Friedhofskapelle am Freitag, 7. Juni 2024, verrät, dass die Pflasterarbeiten schon weit fortgeschritten sind. In drei Wochen sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Foto: Jürgen Krüger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert