Kooperation geht weiter

Friedewalde. „Holla, die Waldfee“ –  hatte frei. Was aber die 22 Kinder der 3. Klasse unserer Schule nicht daran hindern konnte mit ihrer Klassenlehrerin Alexandra Mohrhoff und dem gebürtigen Friedewalder und Waldpädagogen Sascha Traue samt seinem treuen Begleiter „Fuchsi“ den herbstlichen Wald zu erforschen. Ausgehend von der Biologischen Station am Gut Nordholz eroberte das doppelte Dutzend den Wald und lernte so ganz nebenbei auch noch einiges über unsere Natur. Wir erinnern uns: Dies wurde möglich, dank einer großzügigen Spende der Firma JENZ, Technik zur Aufbereitung von Biomasse, in Wegholm. Bilder gibt es wie immer unter www.gs-friedewalde.de.

2 thoughts on “Kooperation geht weiter

  1. Der Kooperationsvertrag der Grundschule mit der Biologischen Station Nordholz ist eine starke Sache!

  2. Das ist eine sehr schöne Nachricht. Danke an die JENZ GmbH (Anna Hermeier und Uwe Hempen-Hermeier), Sascha Traue und die Biologische Station. Solche hochwertigen Projekte stärken erheblich den Grundschulverbund Eldagsen-Friedewalde auf seinem Weg in eine erfolgreiche Zukunft.

Comments are closed.