Konfirmation für 19 junge Menschen

Konfirmation

Konfirmation 2015 Evangelische Kirchengemeide Friedewalde-Stemmer. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Friedewalde. Die Evangelische Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer feierte mit 19 jungen Gemeindemitgliedern und deren Angehörigen die Konfirmation. Bevor es in die Friedewalder Kirche ging, standen zunächst eine letzte Besprechung sowie das Gruppenfoto an. Mit den Klängen von Miriam Trölenberg an der Orgel zogen die Konfirmanden dann in die Evangelische Kirche zu Friedewalde ein

Predigt über Johannes 10, 14 + 15
Die Gemeinde stimmte zum Eingangslied „Danket dem Herrn“ an, und nach dem Gebet mit Sündenbekenntnis sang der Hauskreis ein Lied. Es folgte das Glaubensbekenntnis mit Konfirmationsfrage und Antwort der Konfirmanden. Pfarrer Thomas Salberg richtete sein Wort an die Gemeinde und ging in seiner Predigt auf Johannes 10, Vers 14 und 15 ein. „Ich bin der gute Hirte; ich kenne meine Schafe und sie kennen mich, so wie mein Vater mich kennt und ich den Vater. Ich gebe mein Leben für die Schafe“. Zum Abschluss betete die Gemeinde das Vaterunser und feierte das Abendmahl. Mitwirkende waren neben Pfarrer Thomas Salberg, Organistin Miriam Trölenberg und der Hauskreis noch der Posaunenchor unter der Leitung von Dietrich Trölenberg sowie das Presbyterium – und natürlich die 19 Konfirmanden: Lisa-Marie Böttcher, Chantal Cornelius, Hannah Sophie Grabowski, Carina Hoppmann, Alina Kruse, Laura Lükens, Alina Neuse, Jenna Ohlemeyer, Romy Vondran, Hauke Abt, Nils Diekmann, Timo Duffert, Tjorven Ehlerding, Luca Gruhn, Nico Kocueh, Marius Kruse, Kenneth Stehr, Dominik von Behren.

Zu den Fotos von Gabi Dera auf „Stemmer live“

Konfirmation

Immer mit dabei: Der Posaunenchor unter der Leitung von Dietrich Trölenberg. FOTO: JÜRGEN KRÜGER