Mühlenlauf, Grillfest und Dorf-Olympiade

Die Ergebnisse vom 5. Mühlenlauf als PDF

Zu den Fotos vom Mühlenlauf (600 Stück)

Zu den Fotos der Dorf-Olympiade (320 Stück)

Der Live-Feed vom Mühlenlauf zum nachlesen

Die Dorf-Olympiade auf Twitter zum nachlesen    Das Video zum Showact auf unserem Youtubekanal

Dorf-Olympiade

Volle Pulle: Eine Szene von der Dorf-Olympiade im vergangenen Jahr. FOTO: JÜRGEN KRÜGER

Himmelfahrt in Friedewalde / Tolles Programm bis 18 Uhr / Great Britain Motto beim Familiensonntag / 262 Online-Anmeldungen für Mühlenlauf

Programm | Mühlenlauf | Dorf-Olympiade | Fotos Sportfest  (2014) | Pressefotos (2015)

Friedewalde. Wenn sich am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 14. Mai) wieder zahlreiche Radfahrer, Fußgänger und Familien auf den Weg machen, dann liegt ein Besuch in Friedewalde sicherlich auf der Route. Seit mittlerweile elf Jahren richtet der TuS Freya Friedewalde an diesem christlichen Feiertag am Sportplatz in Friedewalde sein Grillfest mit Familienspaß aus. Fester Bestandteil des  Programms ist die 5. Auflage des Friedewalder Mühlenlaufes, an dem im vergangenen Jahr mehr als 300 Läuferinnen und Läufer teilnahmen. Zweiter Höhepunkt des Sportfestes dürfte die 5. Dorf-Olympiade am Samstag, 16. Mai sein.

Volkslauf heißt jetzt Mühlenlauf
Die Organisatoren des Friedewalder Volkslaufes haben sich für eine Änderung des Namens ausgesprochen. „Uns war Volkslauf zu langweilig, deshalb heißt unser Lauf jetzt Mühlenlauf“, sagt mit Uwe Bergner einer der Verantwortlichen. Der Name „Mühlenlauf“ biete sich förmlich an, da die Strecke entlang des Radweges vorbei an der Wegholmer Mühle führt. Im Angebot hat der TuS Freya vier Laufstrecken. Hier die Startzeiten: 10.30 Uhr Kinderlauf (1 Kilometer), 10.45 Uhr Volkslauf 5 Kilometer, 10.50 Uhr Volkslauf 10 Kilometer, 10.55 Uhr Volkslauf 2 Kilometer. Der Kinderlauf richtet sich an Kindergärten und Grundschulen sowie Einzelläufer der Jahrgänge 2011 bis 2005. Für diese sportlichen Kinder hat der TuS Friedewalde ein eigenes Training auf der Originalstrecke vorgesehen. Am Montag, 11. Mai treffen sich die beiden Lauftrainer Lisa Niedringhaus und Uwe Bergner um 10 Uhr mit den Kindern am Sportplatz in Friedewalde und laufen mit ihnen einmal die Originalstrecke (1 km). Anmeldungen sind bei Lisa Niedringhaus, Telefon (0 57 04) 10 49 oder Uwe Bergner, Telefon (0 57 04) 14 27 möglich.

Laufstrecken flach und amtlich vermessen
Beim Friedewalder Mühlenlauf handelt es sich um einen vom Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) genehmigten „kombinierten Straßen- und Volkslauf“. Die Laufstrecken über 5 und 10 Kilometer sind amtlich vermessen, das heißt, die gelaufenen Zeiten sind vom Deutschen Leichtathletikverband (DLV) und sogar vom Weltleichtathletikverband (IAAF) anerkannt. Zudem ist die Strecke, die über Wegholm vorbei an der Mühle führt, flach (16 Meter Höhenunterschied) und gilt in Laufkreisen als schnell. Die Zeitnahme erfolgt professionell durch Time-Team Jung aus Wadersloh (Kreis Warendorf), zum Einsatz kommt die Chip-Technologie. Nachmeldungen nimmt das Wettkampfbüro in der Sporthalle der Grundschule am Veranstaltungstag von 9 Uhr bis um 10.15 Uhr entgegen. Dort gibt es auch die Startnummern samt Einweg-Chip. Die Online-Anmeldung ist seit Dienstag, 12. Mai um 20 Uhr geschlossen. Angemeldet haben sich bis dahin 262 Sportlerinnen und Sportler, darunter 162 Kinder. Die Siegerehrung für den Kinderlauf (1 km) ist um 11.15 Uhr, die Siegerehrung für die anderen drei Mühlenläufe um 12.30 Uhr.

Himmelfahrt: freundliches Ambiente, gute Musik, kühle Getränke
Wenn der Volkslauf abgeschlossen ist, beginnt der gemütliche Teil. Der Himmelfahrtstag in Friedewalde ist bekannt für sein freundliches Ambiente mit guter Musik, kühlen Getränken und Leckeres vom Grill. Viele Familien, Radfahrer und Wanderer machen sich auf den Weg, um in Ruhe ein paar herrliche Stunden mit Freunden zu genießen. Für Kinder stehen Hüpfburg, Kletterfelsen, ein Fußballfeld und ein Spielplatz zur Verfügung. Ab 13.30 Uhr messen sich die Kinder dann beim großen WM-Beachfußballturnier. Die Anmeldungen für das Turnier ist ab 12.30 Uhr direkt am Beachplatz möglich. Während die Kinder beschäftigt sind, dürfen sich die Erwachsenen entspannen und sich der kulinarischen Vielfalt widmen. Um 15 Uhr führen Nadine Finke und ihre Gruppen die Zuschauer in die Welt von Step und Zumba ein. Der Himmelfahrtstag endet in Friedewalde traditionell um 18 Uhr.

Zweiter Höhepunkt: Die 5. Dorf-Olympiade
Himmelfahrt ist auch Auftakt des Sportfestes, das am Samstag, 16. Mai seinen zweiten Höhepunkt erlebt. Um 15.30 Uhr steigt am Sportplatz die 5. Dorf-Olympiade. Moderiert von Carsten Dehne (Radio Herford) geben die Teams ihr letztes Hemd, um am Ende die Nase vorn zu haben. Das Organisationsteam um Arne Wohl, Christopher Eikmeier und Timo Lükens hat wieder fünf „sandig schmutzige Spiele“ und einen „Running Gag“ geplant, die sicherlich für jede Menge Spaß sorgen werden. Ihren Titel verteidigen wollen die “Friedewalder Buam und Madln”, die sich die Trophäe im vergangenen Jahr denkbar knapp vor der “Kleiriehe” sicherten. Höhepunkt bei der Dorf-Olympiade ist die abschließende Performance-Show, die die Zuschauer jedes Mal begeistert. Die Spiele sind genauso geheim wie die Zusammensetzung der Jury. Edel-Schwuchtel „Elvira“ soll sich aber schon in Schale geworfen haben. Der Einmarsch der Mannschaften ist um 15.30 Uhr geplant, die Spiele sollen um 16 Uhr beginnen. Der Showteil der Teams beginnt um ca. 19 Uhr, und im Anschluss an die Dorf-Olympiade ist ab 21 Uhr eine „Rot-Weiße Nacht“ geplant.

Familiensonntag: Great Britain in Friedewalde
Der Familiensonntag, 17. Mai beginnt traditionell um 10.30 Uhr mit dem Gottesdienst auf dem Sportplatz. Am Nachmittag öffnet die große Cafeteria mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Der Familiensonntag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Great Britain in Friedewalde“ mit Highlandgames, englischem Bier und Dudelsackspielern. Auf dem Sportplatz gibt es zahlreiche Jugendhandballturniere zu sehen.

Programm
Donnerstag, 14. Mai (Christi Himmelfahrt) 
10.00 Uhr: Grillfest und Familienspaß mit Hüpfburg, Kletterfelsen; Rumpsteaks, Nackensteaks, Pommes & Brat-/Currywurst, Kamals südländische Spezialitäten, verschiedene Weine, Weizenbier vom Fass, Obstler, Hierbas, Freiwöhler Schwatten, Cappuccino, Kaffee & Kuchen.
10.30 Uhr: 5. Friedewalder Mühlenlauf | unterstützt von Schuhhaus Schweitzer, JENZ und Laufsport Andreas
13.30 Uhr: Beachfußball-WM für Kinder (Anmeldung ab 12.30 Uhr direkt am Platz)
15.00 Uhr: Vorführung Step und Zumba mit Nadine Finke
18.00 Uhr: Ende

Freitag, 15. Mai  
Ruhetag

Samstag, 16. Mai
5. Dorf-Olympiade
15.30 Uhr: Einmarsch der Teams.
16.00 Uhr: Die Spiele mit Moderator Carsten Dehne (Radio Herford )
19.00 Uhr: Showtime der Mannschaften
21 Uhr: 3. Rot-Weiße Nacht

Sonntag, 17. Mai – Familientag
10.30 Uhr: Gottesdienst am Sportplatz
12.00 Uhr: Radtour mit Heino und Rita
12.00 Uhr: Handball Mini-Spielfest
13.30 Uhr: Handball Turnier E-Jungen
13.45 Uhr: Handball Turnier E-Mädchen
14.00 Uhr: Große Cafeteria mit selbst gebackenem Kuchen / Tattoos für Kinder
ca. 14.30 Uhr: Great Britain in Friedewalde mit Highlandgames, englischen Bier und Dudelsackspielern
15.45 Uhr: Handball Turnier D-Mädchen
16.00 Uhr: Handball Turnier D-Jungen
18.00 Uhr: Ende

Montag, 18. Mai 
15.00 Uhr: Seniorenfeier im Landgasthaus Eichenhain
18:00 Uhr: Fußballturnier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.