Kinder in Action beim KIBAZ

Friedewalde(aw). Die Kleinsten musste am meisten zurückstecken in den letzten anderthalb Jahren. Bereits Ende 2020 wollte der TuS Freya Friedewalde daher das Angebot des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen annehmen, um die Kinder in Bewegung zu bringen.

In diesem Sommer war absehbar, dass endlich wieder Veranstaltungen stattfinden dürfen und das J-Team übernahm im August das Projekt „KIBAZ“ (Kinderbewegungsabzeichen). In den letzten Wochen wurde dann akribisch geplant, getüftelt, bekannt gemacht und am Sonntag 19.09.2021 mit 21 Kindern in die Realität umgesetzt. Die jungen TuS-Mitglieder Marilena Wiegmann, Anna-Sophie Böttcher, Emilia Möhring, Lennart Finke und Dominik Cornelius waren hier federführend dabei und bescherten den Kindern zwischen vier und sieben Jahren einen tollen Nachmittag in der Sporthalle.

Die Halle war voller Spielideen für die Kids

Beim KIBAZ müssen die Kinder in 90 Minuten mindestens vier Stationen spielerisch absolvieren, um die begehrte KIBAZ-Urkunde zu erhalten. Auf der Seite des Landessportbundes befanden sich viele Spiel- und Themenideen, um den Kids das Interesse und die Vielseitigkeit des Sports näherzubringen.

Das J-Team entschied sich für das Thema Zoo und entführte die Teilnehmer in eine ganz besondere Welt. Unterstützt von der erfahrenen TuS – Übungsleiterin Nadine Finke starteten die erwartungsvollen Kids mit einem gemeinsamen Aufwärmspiel in ihren Zoobesuch. Über die „Löwenfütterung“, die „Schildkrötenwanderung“ und das „Pferderennen“, musste das „Erdmännchengehege“ bezwungen werden. Bevor es in der „Affenschaukel“ etwas wackelig wurde, kam es beim „Vogelflug“ zu vielen ganz besonderen Erlebnissen.

Am Ende wurde mit einem Gemeinschaftsspiel der 90-minütige Nachmittag der zwei Gruppen (vier- und fünfjährige sowie sechs- und siebenjährige) mit einem Lächeln und einer Urkunde für jedes Kind beendet!

Impressionen des Nachmittages sind hier in der Galerie zu finden. Ein großes DANKE sendet der TuS an Antje Huck, die das Fotographieren übernommen hatte.

3 thoughts on “Kinder in Action beim KIBAZ

  1. Meine kleine war Mega begeistert von dem ganzen und es hat ihr sehr viel spass gemacht ! Großes Lob an alle Organisatoren und beteiligten !!!!!

  2. Das war ja eine tolle Aktion. Gut zu erkennen, wieviel Spaß es allen bereitet hat.
    Vielen Dank allen Beteiligten und Teilnehmern.

  3. Danke für den tollen Nachmittag! Helge hat es sehr gefallen 🙂

Comments are closed.