Fußball-WM im Kindergarten

Das volle Programm: Moderatorin Maren kommentiert das Endspiel, während die Zuschauer mitfiebern. Fotos: Jürgen Krüger

Friedewalde. „Einigkeit und Recht und Freiheit…“ – zu den Klängen der Deutschen Nationalhymne standen die Kinder des Evangelischen Kindergartens Friedewalde in ihren Fußball-Trikots, die extra für diesen Zweck gestaltet wurden, auf dem Rasen und warteten auf den Anpfiff von Schiedsrichterin Stefanie. Und dann ging es los: die Fußballer rannten so schnell sie nur konnten, um den Ball in (meist egal welches) Tor zu schießen. Reporterin Maren kommentierte das Spiel mittels Mikrofon lautstark und ununterbrochen, die Cheerleader schwenkten ihre bunten Puschel und das Publikum feuerte die Mannschaften an.

Es war einfach schön. Jeder gab sein Bestes. Beide Torwarte wuchsen über sich hinaus .. (im wahrsten Sinne des Wortes: Sie waren nämlich erheblich größer als das Tor…). Alle Zuschauer jubelten und manch einer schaute sehnsüchtig zu dem begehrten Schokoladen-Fußball-Pokal, der inzwischen langsam in der Sonne vor sich hin schmolz (war trotzdem lecker). Es gab Popkorn aus der Popkorn-Maschine und gekühlte Getränke.
Dieses Highlight bildete den Abschluss eines Projektes, welches zu Beginn der Fußball-WM unter anderem mit WM-Ecke und Voting seinen Anfang nahm.

Ein Hoch auf uns
Auf unser Team hier
die Fußball-Zeit
Wir sind bereit

die Fußball-Hymne der Kinder (frei nach Andreas Bourani )

Tschüss bis zur EM 2020

Euer Kindergarten-Team

Der Kindergarten macht die Türen auf

// Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Kindergarten: Tag der Offenen Tür am Freitag, 21. Oktober. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Am Freitag, 21. Oktober 2016, findet in der Zeit von 16 Uhr bis um 18 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ im Evangelischen Kindergarten Friedewalde, Diekhoff 3, 32469 Petershagen statt. An diesem Nachmittag ist umfassend Gelegenheit, unseren Kindergarten kennen zu lernen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, mit den Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen, um einen ersten Einblick in unsere Arbeit mit den Kindern zu erhalten.

Mit einer Bildpräsentation veranschaulichen wir den Alltag im Kindergarten, außerdem können Sie sich über unsere Konzeption informieren und mit dem Profil unseres Bewegungs-Kindergartens bekannt machen. Fragen zum Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2017/18 beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne, und für Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Ihr Team vom Evangelischen Kindergarten Friedewalde

 

„Tag der offenen Tür“ im Kindergarten

Friedewalde. Der Evangelische Kindergarten Friedewalde macht seine Türen auf: Am Freitag, 23. Oktober, findet in der Zeit von 16 Uhr bis um 18 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ in der Einrichtung am Diekhoff 3 in Friedewalde statt.

Lernen wir uns kennen
An diesem Nachmittag ist umfassend Gelegenheit, den Kindergarten näher kennenzulernen. Die Besucher haben beispielsweise die Möglichkeit, mit den Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen, um einen ersten Einblick in unsere Arbeit mit den Kindern zu erhalten. Mit einer Bildpräsentation veranschaulichen wir den Alltag im Kindergarten. Die Gäste am „Tag der offenen Tür“ können sich über unsere Konzeption informieren und mit dem Profil unseres Bewegungskindergartens bekannt machen. Fragen zum Anmeldeverfahren für das Kindergartenjahr 2016/17 beantworten wir Ihnen selbstverständlich ebenfalls gerne. Außerdem stellt der Förderverein seine Arbeit vor und bietet einen kleinen Imbiss an. Für  Kinderbetreuung ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Das Team des Evangelischen Kindergartens Friedewalde

 

Second-Hand-Basar im Kindergarten

Friedewalde. Es ist wieder soweit. Am Samstag, 26. September, findet in der Zeit von 14 Uhr bis um 16 Uhr  im Gemeindehaus in Friedewalde der Second-Hand-Basar des Fördervereins des Evangelischen Kindergartens statt. Angenommen werden am Freitag, 25. September, ab 16 Uhr gut erhaltene Kinderkleidung in den Größen 56 bis 164, Schuhe, Spielsachen, sowie Autositze, Kinderwagen, Fahrräder und andere Kinderfahrzeuge. In unserer Cafeteria am Samstag gibt es leckeren selbst gebackenen Kuchen (gerne auch zum Mitnehmen) und frischen Kaffee.

Wir freuen uns auf viele Besucher.

Petra Seifert

Neues aus dem Kindergarten

Friedewalde. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge haben wir am 31. Juli unsere Schulanfänger 2015 mit dem traditionellen „Hinauswurf“ vom Kindergarten verabschiedet. Am Vormittag kam dann noch als Überraschung zur riesengroßen Freude aller Kinder der Eiswagen –  zum 4. Mal innerhalb der letzten drei Monate – ( haben wir das extra dafür vorgesehene, während der Darbietung der Kinder anlässlich unseres Kindergartenjubiläums im Hut gesammelte Geld „vernascht“.)

Nun sagen wir „Auf Wiedersehen“ und DANKE für die schöne gemeinsame Zeit!

Wir wünschen allen Kindern zum Schulanfang alles Gute, viel Freude und Erfolg sowie Gottes Segen im neuen Lebensabschnitt!

„Jeder Abschied ist ein neuer Anfang…“  … und wir begrüßen ganz herzlich 15 Kinder, die im neuen Kindergartenjahr 2015/16 erstmals unseren Kindergarten besuchen werden.

Ganz gespannt warten wir auch auf unser neues, großes Kombi-Außenspielgerät, welches von Mitarbeitern des Diakonischen Werkes gefertigt wurde, noch im August aufgestellt werden soll und aus Spendengeldern sowie Einnahmen des Fördervereins des Kindergartens und Erlösen aus den Second-Hand-Basaren der vergangenen Jahre finanziert wird. HERZLICHEN DANK an alle, die sich daran beteiligt haben!

Herzlichen Dank auch an Jan-Hendrik de Groot, der sich als „neuer Kindergartenvater“ spontan bereit erklärte, unsere Hecken seitlich des Kindergartenparkplatzes fachmännsch zu schneiden und diesen guten Vorsatz sogleich auch in dieTat umsetzte.

 

Petra Seifert

 

 

Kinder gestalten Gottesdienst

Friedewalde. Die Evangelische Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer lädt ein zum Familiengottesdienst am Sonntag, 1. März um 10 Uhr in die Kirche zu Friedewalde. Die Kinder des Evangelischen Kindergartens gestalten den Gottesdienst mit, unter anderem mit einem schönen Anspiel „Bartimäus“. Anschließend bleibt noch etwas Zeit zum Klönen beim Stehkaffee.

Wir freuen uns über viele Besucher.
Die Kinder und Mitarbeiterinnen des Kindergartens.

Herein, herein, wir laden alle ein

Friedewalde. Der Evangelische Kindergarten Friedewalde macht seine Türen auf. Am Samstag, 25. Oktober 2014 findet in der Zeit von 10 Uhr bis um 12 Uhr ein „Tag der offenen Tür“ im Ev. Kindergarten Friedewalde, Diekhoff 3, 32469 Petershagen statt. An diesem Tag ist umfassend Gelegenheit, unseren Kindergarten kennenzulernen.

Umfassende Informationen
Sie haben die Möglichkeit, mit den Erzieherinnen ins Gespräch zu kommen, um einen Einblick in den Kita-Alltag zu erhalten. Mittels Bildpräsentation veranschaulichen wir verschiedene Projekte. Außerden können Sie sich über unsere Konzeption informieren und mit den Profil des Kindergartens bekannt machen. Auch Fragen zu den Anmeldemodalitäten beantworten wir Ihnen selbstverständlich gerne. Der Förderverein wird seine Arbeit vorstellen und einen kleinen Imbiss anbieten. Für Kinderbetreuung ist ebenfalls gesorgt. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Kinder.

Ihr Team vom Evangelischen Kindergarten Friedewalde

 

 

 

 

Neues aus dem Kindergarten

Friedewalde. Das Kindergartenjahr 2013/14 ist zu Ende gegangen, das neue steht vor der Tür. Zeit, noch einmal zurückzublicken und „Danke“ zu sagen.

Danke, liebe Eltern, für eure Unterstützung, ohne die vieles nicht möglich gewesen wäre. Spontan fallen mir da die in diesem Jahr besonders zahlreichen Begleit-und Fahrdienste zum Beispiel bei unserem Zirkusprojekt, an Waldtagen und bei den Schulanfängeraktionen, die Unterstützung beim Second-Hand-Basar, die Mitarbeit im Elternbeirat und im Förderverein ein.

Danke aber auch für euer Vertrauen, eure Zeit und die vielen guten Gespräche.

Danke auch allen, die durch ihre Spenden den Kindergarten unterstützt haben.

Danke allen Beteiligten für unseren schönen Bauwagen.

 

„Halt deine Hand über unsere Kinder…“ Diese Bitte begleitete uns während der Schulanfängerandacht, welche wir, wie in jedem Jahr, als Abschluss der Kindergarten-Übernachtung der Schulanfänger am Samstag, 28. Juni 2014 gemeinsam mit den Kindern und deren Familien zusammen mit Pfarrer Salberg feierten.

Zurückblicken können wir auch diesmal wieder auf eine schöne Zeit mit vielen Aktionen wie zum Beispiel das Zirkusprojekt gemeinsam mit der Grundschule Friedewalde, den Besuch der Frauenhilfe im Kindergarten, die Beteiligung am Rahmenprogramm des „Maibaumaufstellens“ am Alten- & Pflegeheim Kruse, unser Grillfest, die vielfältigen Projekte – zuletzt die Projektreihe zur Umweltbildung für die Schulanfänger mit dem Waldpädagogen Sascha Traue zu den Themen „Wegesrand“, „Teich“ und „Exkursion Wald“.

 

Petra Seifert & Team