Aktion Sandplatz

Eine Gruppe fleißiger Helfer machte den Sandplatz sportfesttauglich. Fotos: Marilena Wiegmann

Friedewalde.  Am Samstagmorgen traf sich eine Gruppe fleißiger Helfer, um den Sandplatz an der Grundschule sportfesttauglich zu machen, denn schon bald wird der Platz beim Sportfest in bester Form gebraucht.

Harke, Schaufel, Eimer – und los geht’s
Dem Aufruf zur Sandplatzreinigung folgten viele engagierte Mitglieder des Sportvereins. Der Volleyballclub Friedewalde war ebenfalls mit einigen Spielern vertreten und diese waren sich einig: „Wir helfen, weil wir den Sandplatz zum Beachvolleyballspielen auch nutzen möchten“.
Ab 10:00 Uhr waren die fleißigen Helfer im Einsatz, von zuhause wurden Harken, Schaufeln, Eimer und Co mitgebracht, um den Sandplatz zu harken und Unkraut zu entfernen.

Es wurde geharkt und Unkraut gejätet.

Viele helfende Hände waren im Einsatz.

 

 

 

 

 

 

 

Eine Bier- und Grillpause durfte nicht fehlen
Während der Arbeit konnte geklönt werden und die Helfer waren froh, dass so viele zum Sandplatz gekommen sind, denn “ mit nur einer handvoll Leuten hätte das hier ja einen ganzen Tag gedauert“.
Gegen 12:00 Uhr wurde eine Pause eingelegt, es gab Getränke und Arne Wohl vom Sportverein grillte zur Stärkung Bratwürstchen.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer!
Der Sportverein bedankt sich herzlich bei allen Helfern, die mit ihrem Engagement einen Beitrag zum Gelingen des Sporfests in drei Wochen geleistet haben. In den nächsten Tagen wird außerdem noch Sand geliefert, um den Platz aufzufüllen, sodass dieser am Himmelfahrtswochenende im neuen Glanz erstrahlt! Das Sportfest kann kommen!

One thought on “Aktion Sandplatz

  1. Einfach toll, wenn viele Menschen mit anpacken! Wir vom TUS sagen danke an den VCF, unsere Mitglieder und alle Bürger für die Unterstützung oder wie ein Helfer formuliert….“Viele Hände, schnelles Ende!“

Comments are closed.