Das Kabel ist repariert

Fast fertig: Der Techniker von Kabel Sustev hat seine Arbeiten erfolgreich abgeschlossen. Fotos: Jürgen Krüger

Friedewalde. Das durch einen Bagger beschädigte Edkabel der Deutschen Telekom ist repariert. Nur rund anderthalb Stunden benötigte der Techniker der kroatischen Spezialfirma Kabel Sustev (Zagreb), um den Schaden zu beheben. Am Freitagnachmittag, 8.Mai 2020, funktionierte in den betroffenen Haushalten wieder das Internet und damit auch die Festnetztelefone.

Perfekt: Die Muffe mit den 200 reparierten Adern, hier in direkter Nachbarschaft mit den Glasfaser-Leerrohren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.