Märchen-Projekttage

Friedewalde (kh). Vom 4. bis 6. Juli führte unsere Grundschule Märchen-Projekttage durch. Die Schüler hatten auf vielfältige Art die Möglichkeit, sich mit den bekannten deutschen Märchen auseinander zu setzen.

Das Kollegium hatte zahlreiche Arbeitsstationen vorbereitet. Einige Eltern, Ganztagskräfte und Lesepaten unterstützten die Lehrer tatkräftig. Es gab unter anderem Koch- und Backaktionen, ein Märchenkochbuch, eine Verkleidungsaktion mit Fotoshooting, viele Kreativangebote sowie Bewegungsangebote in der Turnhalle.

Alle Kinder lernten Märchenlieder. Weiterhin übte jede Klasse einen „Märchenbeitrag“ ein: Klasse 1-2b die „Bremer Stadtmusikanten“, Klasse 1-2c eine „Hexengeschichte“ und Klasse 3-4b die „Geschichte vom grimmigen König“. Zum Abschluss der Projekttage am Freitagmittag waren alle Interessierten zur Präsentation der Ergebnisse eingeladen.

Viele Bilder von den Projekttagen findet man auf der Homepage der Grundschule.

 

Es war einmal

Friedewalde (kh). Kurz vor den Ferien gab es am Grundschulstandort Friedewalde drei Projekttage zum Thema „Leben im Dorf früher“. Die Kinder lernten allerlei Wissenswertes über Spiele, Schulunterricht, Kleidung, Berufe und Landwirtschaft von anno dazumal.

Zahlreiche Gäste waren in der Schule:

  • Anneliese Trölenberg zeigte alte Klassenfotos und erzählte den Kindern aus ihrer Schulzeit.
  • Wilhelm Borgmann zeigte Holzarbeiten und ließ die Kinder hobeln und sägen.
  • Ulrike Borgmann präsentierte Friedewalder Trachten.
  • Angelika Dreier machte mit den Kindern Unterricht „wie früher“ – mit Zeigestock und strengem Blick.
  • Thomas Salberg zeigte seine Sammlung alter Lampen.
  • Hufschmied Ortwin Hermann beschlug vor Ort ein Pferd mit Hufeisen.
  • Friedel Huck erstellte mit den Kindern Weidenflöten.
  • Margarete Huck bastelte mit den Kindern Wollpüppchen.

Weiterhin konnten Spiele von früher ausprobiert werden: Glasmurmeln, Sackhüpfen und Stelzenlaufen. In der Schulküche wurden Sahnebonbons und „Arme Ritter“ hergestellt. Es gab Steckenpferde zum Selberbasteln, Faltarbeiten, Melken an einem künstlichen Kuheuter, Schiefertafeln, Blaudruckverfahren und vieles mehr.

Viele Fotos sind auf der Homepage des Grundschulverbundes Eldagsen-Friedewalde zu finden.

Ulrike Borgmann zeigt den Kindern die Friedewalder Tracht

Ulrike Borgmann zeigt den Kindern die Friedewalder Tracht