Arbeitsgruppe sorgt für schöne Wege

Die Arbeitsgruppe Friedhof am Samstag: Elke Buddenbohm (von links), Elke Kanning, Willi Traue, Jaqueline Lauf, Susanne Kruse, Jessica König, Dirk Christiani, Heike Christiani Uschi Borgmann, Birgit Trapp

Friedewalde. Voller Tatendrang ging es am Samstag auf dem „Neuen Friedhof“ zu. Die Arbeitsgruppe hat den restlichen Weg noch von Unkraut befreit und die anderen Wege und Randbeete teilweise geharkt. Die Arbeitsgruppe hat beschlossen sich jeden ersten Samstag im Monat um 9 Uhr zu treffen, um kurz die Wege zu harken und teilweise die Randbeete zu pflegen. Die Organisation des Teams Friedhofswege übernimmt Dirk Christiani. Ortsbürgermeisterin Jessica König dankte den Anwesenden für ihr Engagement und würde sich freuen, wenn noch mehr Friedewalder die Arbeitsgruppe unterstützen würden.

Es sind zunächst nur Arbeitseinsätze auf dem „Neuen Friedhof“ geplant. Ab Herbst wird es dann beim „Alten Friedhof“ mit einer Grundreinigung der Wege losgehen.

Willi Traue hat sich bereiterklärt den Vorraum vom Aussegnungsraum (in der Friedhofskapelle) teilweise neu zu verputzen und anschliessend zu streichen. Ein Teil der Wand wurde seit dem Bau der Kapelle, nie richtig verputzt und gestrichen.

Thomas Salberg hat sich ein paar Gedanken über Infotafeln auf beiden Friedhöfen gemacht. Dabei stellt er sich vor, dass über QR-Codes auf die Unterseiten von Friedewalde.de zugegriffen wird, die weitere Infos geben. Für den „Neuen Friedhof“ könnte man beispielsweise einen Tafel zur Geschichte des Friedhofs an der Kapelle aufstellen und auf dem „Alten Friedhof“ auf „Friedewalder Persönlichkeiten“ hinweisen, wie zum Beispiel Rudolf Hergt, dem ersten Arzt von Friedewalde.

Beim Arbeitseinsatz am letzten Samstag sind schöne Ideen für unsere Beete vor der Friedhofskapelle entstanden. Heike Christiani hat für die Stadt Petershagen einen Entwurf fertiggemacht, der auch einen Fahrradständer und zwei Bänke beinhaltet. Die genaue Bepflanzung muss noch mit der Stadt abgestimmt werden.

So zum Beispiel könnten die Beete vor der Friedhofskapelle aussehen

Der nächste Einsatz der Arbeitsgruppe Friedhof findet am 03. Juli um 9 Uhr auf dem „Neuen Friedhof“ statt. Wir freuen uns über viele helfenden Hände.

Arbeitsgruppe Friedhof