Presbyterium in Hameln

Wiedersehen: Das Presbyterium traf im Hamelner Staatsforst Carsten Bölts (r. von rechts), ehemaliger Prädikant der Evangelischen Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer. Foto: Karl-Christian Ebenau

Hameln. Das Presbyterium der Evangelischen Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer hat am Samstag, 10. Oktober 2020, eine Fahrt nach Hameln unternommen. Neben einer sehr kompetenten Führung durch die ehemalige evangelisch-lutherische Kloster- und Stiftskirche Münster St. Bonifatius stand auch ein Besuch in der neuen Wirkungsstätte unseres ehemaligen evangelische Prädikanten Carsten Böltz, dem 1.250 Hektar großen Hamelner Stadtforst.

Carsten hat am Ende seiner Führung ausdrücklich darum gebeten, alle Friedewalderinnen und Friedewalder ausdrücklich von seiner Frau und ihm zu grüßen. Diesen Gruß geben wir natürlich gerne weiter.

Sehr schön: Die ehemalige evangelisch-lutherische Kloster- und Stiftskirche Münster St. Bonifatius in Hameln. Foto: Karl-Christian Ebenau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.