Baggern für Kinder abgesagt

Optimistisch: Rolf Lamker und Kirstin Schürer, die hier in einem Stapel Scheitholz sitzen, wollen die Kinderaktion zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. “Es tut  uns unendlich leid.” Rolf Lamker und Kirstin Schürer hatten sich so sehr auf “Nach Schätzen baggern” gefreut, genauso wie wahrscheinlich die Kinder und Eltern auch. Doch nun müssen die beiden vom IVL Baumaschinenverleih die Aktion absagen. Grund sind die Bedenken der Stadt Petershagen aufgrund der aktuellen Corona-Beschränkungen. “Es handelt sich um eine Veranstaltung mit öffentlichem Charakter”, hatte Vanessa Becker  vom Ordnungsamt Lamker mitgeteilt und die Kinderaktion am Sonntag, 28. Juni 2020, untersagt.

27 Bewerbungen bleiben gültig

Insgesamt 27 Bewerbungen sind nach Angaben von Rolf Lamker eingegangen. Und diese Bewerbungen behalten ihre Gültigkeit, wie der Unternehmer verspricht. “Wir werden einen neuen Termin finden und die Bewerber vier Wochen vorher infomieren”, sagt Rolf Lamker. Alle hätten auch noch Chancen, denn die Auslosung der zwölf Kandidaten habe es noch nicht gegeben. Neue Bewerbungen seien allerdings ausgeschlossen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.