Ostern

„Ach wenn in unsrer engen Zelle die Lampe freundlich wieder brennt, dann wird’s in unserm Busen helle, im Herzen, das sich selber kennt. Vernunft fängt wieder an zu sprechen und Hoffnung wieder an zu blühn; man sehnt sich nach des Lebens Bächen, ach! nach des Lebens Quelle hin.“
aus „Faust. Eine Tragödie“ von Johann Wolfgang von Goethe

Allen ein gesegnetes und frohes Osterfest!