Kirchengemeinde feiert Konfirmation

Im Gemeindehaus: Die vierzehn Konfirmanden mit Pfarrer Thomas Salberg. Erstmals seit vielen Jahren regnete es, so dass ein Bild draußen nicht möglich war. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Die Konfirmation gehört in der Evangelischen Kirchengemeinde Friedewalde-Stemmer zu einem der Höhepunkte im Jahr. Das dürfte wohl auch für die sechs Mädchen und acht Jungen gelten, für die die feierliche Segenshandlung in der Kirche zu Friedewalde gedacht war. Der Wochenspruch zum zweiten Sonntag nach Ostern aus Johannes 10, 11.27.28 lautet: Christus spricht: “Ich bin der gute Hirte. Meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie, und sie folgen mir; und ich gebe ihnen das ewige Leben.”

CVJM-Band präsentiert vier Lieder
In der Kirche zu Friedewalde führte Pfarrer Thomas Salberg durch den Gottesdienst, unterstützt vom Posaunenchor Friedewalde (Leitung: Dietrich Trölenberg), der Organistin, dem Presbyterium sowie der CVJM-Band unter der Leitung von Thomas Meyer. Das Ensemble interpretierte Lieder “Das Privileg”, “Halleluja”, “Our God” und “Your Love is a Song”. Die Konfirmanden legten ihr Glaubensbekenntnis vor Gott, der Kirchengemeinde sowie Eltern, Angehörigen und Freunden ab. Nach dem “Vaterunser” teilten Pfarrer Thomas Salberg und Mitglieder des Presbyteriums das Abendmahl aus. Nach dem Gottesdienst feierten die Konfirmanden mit ihren Familien diesen großen Tag in privater Runde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.