Mühlenlauf an Christi Himmelfahrt

Friedewalde. Beim 8. Mühlenlauf des TuS Freya Friedewalde am Himmelfahrtstag (Donnerstag, 10. Mai 2018) gibt es eine Premiere: Der Friedewalder Mühlenlauf ist dann zum ersten Mal Teil der Mühlenkreisserie Minden-Lübbecke, die in diesem Jahr ihre 28. Auflage feiert. Auch im kommenden Jahr ist das so, weil in den Jahren 2018 und 2019 der Friedewalder Mühlenlauf und der Lauf um den Aussichtsturm des OTSV Pr. Oldendorf zeitlich weit genug auseinander liegen. Der Friedewalder Mühlenlauf ist der 2. Lauf der Mühlenkreisserie nach dem Weser-Werre-Lauf der TG Werste und einer von insgesamt acht Läufen der Mühlenkreisserie. “Um in die Gesamtwertung zu kommen, sind nicht mehr vier, sondern jetzt fünf Starts erforderlich”, sagt Organisator Oliver Neidiger.

Alle drei Strecken amtlich vermessen
Zur Mühlenkreisserie gehören drei Wertungen: Serie 1 umfasst die Distanzen zwischen 8 bis 12,4km, Serie 2 die Distanzen zwischen 14 bis 21,6 km und Serie 3 die Distanzen von 4,0 bis 6,5 km. Beim TuS Friedewalde sind das die Mühlenläufe über 10km (Serie 1), 5km (Serie 3) und der Halbmarathon (Serie 2). Alle drei Strecken sind amtlich vermessen und somit Bestenlisten tauglich.

Teilnehmerzahl dürfte steigen
Im vergangenen Jahr machten 543 Sportlerinnen und Sportler mit, darunter 67 beim Bambinilauf (660 Meter) und 176 Grundschüler beim Kinderlauf (1,1 km). Die Teilnehmerzahl dürfte sich 2018 noch einmal erhöhen, da die Läuferinnen und Läufer der Mühlenkreisserie hinzukommen. Im vergangenen Jahr verzeichnete Oliver Neidiger 449 Teilnehmer, in diesem Jahr haben sich knapp 400 Athleten online angemeldet, wobei ein späterer Einstieg möglich ist – also auch in Friedewalde.

Training für Kinder
Für den Bambinilauf und die Kinderläufe hat der TuS Freya Friedewalde ein Training organisiert. Am Montag, 7. Mai 2018, also drei Tage vor Christi Himmelfahrt, üben die beiden Lauftrainer Claudia Heiden und Uwe Bergner die Läufe auf den Originalstrecken. “Das Training hat sich bewährt, da die Kinder am Veranstaltungstag genau wissen, was sie tun müssen”, sagt Claudia Heiden. Beginn des Trainings auf dem Sportplatz an der Grundschule Friedewalde ist um 10 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Anmeldung online möglich
Die Zeitnahme erfolgt durch Time-Team Jung. Anmeldungen für den 8. Friedewalder Mühlenlauf sind online möglich unter www.ttjnet.de oder am Veranstaltungstag bis um 10 Uhr. Hier die Startzeiten: 10 Uhr Bambinilauf (660 Meter), 10.10 Uhr Kinderlauf (1 km), 10.20 Uhr Mühlenlauf 2km, 10.40 Uhr Halbmarathon, 10.45 Uhr Mühlenlauf 10km, 10.50 Uhr Mühlenlauf 5km. Siegerehrungen: 11 Uhr Bambini- und Kinderlauf, 12.15 Uhr (Mühlenläufe 2km, 5km, 10km), 13.15 Uhr Halbmarathon (Streckenverlauf Halbmarathon mit Kilometermarkierungen).

Grillfest & Familienspaß
Am Himmelfahrtstag beginnt traditionell das Sportfest des TuS Freya Friedewalde mit dem Grillfest & Familiensapß. Für Kinder stehen Hüpfburg und Karusell bereit, und ab 13.30 Uhr wird im Sandplatz die beliebte Beachfußball-WM für Kinder ausgetragen. Anmeldungen dafür sind direkt nur vor Ort ab 12.30 Uhr möglich. Während die Kinder beschäftigt sind, können die Erwachsenen einen entspannten Himmelfahrtstag genießen bei guter Musik, schönen Getränken sowie Steaks, Bratwurst & Co., Pfannkuchen, Kaffee und Kuchen. Der Himmelfahrtstag in Friedewalde endet um 18 Uhr.


Titelverteidiger Mühlenlauf Friedewalde (Sieger 2017)

10 km: Andreas Steinbrügger (CLG Gestringen) 35:45 Minuten; Ariane Kirmiss (Laufen gegen Leiden) 45:36
5 km: Sebastian Maschmeyer (Scheringhausen) 17:15 Minuten; Aida Stahlhut (Meerbeck) 19:28 Minute

Titelverteidiger Mühlenkreisserie Minden-Lübbecke (Sieger 2017)
Serie 1 (10 km): Oliver Neidiger (SV 1860 Minden), Yvonne Zierenberg (SV 1860 Minden)
Serie 2 (20 km): Stephan Bretthauer (SV 1860 Minden), Ariane Kirmiss (Laufen gegen Leiden)
Serie 3 (5 km): Philipp Peixoto Gonzales (TG Werste), Milena Redecker (SV 1860 Minden)

Streckenrekorde Mühlenlauf Friedewalde
10 Kilometer: Lauritz Grothe (ESV Eintracht Hameln) 35:20 Minuten (2015), Nele Weike (TuS Eintracht Minden) 41:46 Minuten (2014)
5 Kilometer: Philip Priebe (ESV Eintracht Hameln) 17:02 Minuten (2015), Aida Stahlhut (Meerbeck) 19:28 Minuten (2017)

Weiterführende Links
Mühlenlaufseite des TuS Freya Friedewalde

Flyer 8. Friedewalder Mühlenlauf

Fotos vom Sportfest 2017

Ankündigungsfoto Start 10 km von Sebastian Kanning beim 7. Mühlenlauf 2017

Ankündigungsfilm