Eröffnung verschoben

Muss warten: Kirsten Langenkämper, die den Friedewalder Hof wiedereröffnen möchte. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Mit der geplanten Eröffnung des Friedewalder Hofes wird es in diesem Jahr nichts mehr. Das teilte Kirsten Langenkämper jetzt mit. „Bei der Renovierung der sanitären Anlagen sind den Eigentümern weitere Probleme aufgefallen, so dass sie sich für eine Teilsanierung entschieden haben. Und da sich nicht genau abschätzen lässt, wie lange das dauert, habe ich mich entschieden, die Eröffnung zu verschieben“, sagt die 57-Jährige. Einen neuen Eröffnungstermin gibt es noch nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.