Kunst, Erdbeeren und Rabatte

Sie freuen sich auf das Sommerfest: Die beiden Powerfrauen Elke Buddenbohm (links) und Ute Wünkhaus, hier auf der Treppe der Goldschmiede Schmuckstück. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Die Stadt Petershagen hat Sonntag, 25. Juni 2017, zum verkaufsoffenen Sonntag erklärt. Damit verbunden ist ein „Tag der offenen Gärten“ und ein „Tag der offenen Betriebe“. Diese Möglichkeit möchten Ute Wünkhaus und Elke Buddenbohm nutzen, um ein kleines Sommerfest an der Friedewalder Straße zu organisieren. Von 13 Uhr bis zum 18 Uhr haben mehrere Geschäfte geöffnet, wobei Elke Buddenbohms Geschenkeladen „Dies & Das“ in diesem Jahr 20. Geburtstag feiert. „Deshalb gibt es beim Sommerfest auch 20 Prozent Preisnachlass auf Alles“, verspricht die 67-jährige Unternehmerin, die ihre Gäste gerne zu Kaffee und Kuchen einlädt. Daneben sind reichlich Kunsthandwerker zu Gast: Spitzenstulpen, Filzarbeiten, dekorative Nähsachen, Seifenhersteller, Glaskunst und ein portugiesischer Weinhändler. Geplant ist auch ein kleiner Flohmarkt, doch bislang gibt es noch nicht viele Anmeldungen. „Wer Interesse hat, kann sich bei mir melden“, sagt Elke Buddenbohm. Ihre Telefonnummer lautet (0 57 04) 16 42 60.

Garten-Accessoires aus Altpapier
Ute Wünkhaus hat ihre Goldschmiede Schmuckstück geöffnet und dort einen Markt (An- und Verkauf) für Silber geplant. Die 57-Jährige hat Kollegen aus den Bereichen Holzschmuck, Garten-Accessoires aus Altpapier, Lederarbeiten und Besteckschmuck sowie einen Steinmetz engagiert. Außerdem hofft sie, dass ein Schmuck-Flohmarkt zustande kommt. Wer Interesse hat, sollte Ute Wünkhaus unter Telefon (0 57 04) 1 63 59 anrufen. „Ich freue mich auf das Sommerfest und hoffe auf möglichst viele Besucher“, sagt die Unternehmerin. Bei schlechtem Wetter dürften die Kunsthandwerker die Audi-Halle von Autohaus Meier nutzen. Das Friedewalder Autohaus Meier hat beim Sommerfest ebenfalls geöffnet.

Rund um die Erdbeere
Auch Marcus Meier, Chef von Meier Medizintechnik, öffnet seine Geschäftstüren und hat eine Kinderhüpfburg organisiert. Außerdem präsentiert sich dort von Behren Mediendesign. Eine Hausnummer weiter bietet Friseurin Nicole Ruhe Kinderschminken an. Für kulinarisches Umrahmung sorgen die Friedewalder Landfrauen im Heimathaus. „Es dreht sich alles um die Erdbeere“, verrät Susanne Kruse. Neben Kaffee und Kuchen soll es auch Quarkspeisen und Waffeln geben.