Landgasthaus Eichenhain schließt

Landgasthaus Eichenhain // Diplom-Volkswirt Jürgen Krüger, Lavelsloher Straße 31, 32469 Petershagen // Telefon 0049 1718389291 // Email: post@juergen-krueger.de // www.juergen-krueger.de

Schließt zum 1. Juli 2016: Das Landgasthaus Eichenhain in Friedewalde. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Neun Jahre lang haben sie gekämpft, doch nun ist ihre Kraft am Ende. Am 1. Juli schließt das Landgasthaus Eichenhain. Das teilte Pächter Torsten Kujat mit, der gesundheitliche Gründe angibt. “Wir haben seit der Eröffnung am 12. April 2007 immer nur von Tag zu Tag gelebt. Das schaffen wir jetzt nicht mehr”, sagt Torsten Kujat, der gemeinsam mit seiner Frau Jutta das Landgasthaus betrieben hat. Bis zum 1. Juli laufe der Betrieb ohne Einschränkungen weiter, das gelte auch für alle angenommenen Feiern. Die Termine nach dem 1. Juli werde er in den kommenden Tagen bei seinen Gästen persönlich absagen, verspricht Torsten Kujat. Mit der Schließung verliert das Dorf Friedewalde seine letzte Gaststätte.

Eigentümer Heinz-Jürgen Hodde denkt an Fortführung des Betriebes
Ehefrau Jutta hat bereits seit Anfang des Jahres eine Stelle in ihrem erlernten Beruf als Hotelfachfrau in Loccum angenommen, Torsten Kujat lotet derzeit seine Möglichkeiten aus. “Ich werde aber defintitiv kein neues Geschäft eröffnen. Meine Selbstständigkeit ist beendet”, so der 51-Jährige. Wie es mit dem Landgasthaus Eichenhain weiter geht, ist unklar. Eigentümer ist Heinz-Jürgen Hodde, Inhaber von Getränke Gieselmann. Seinen Aussagen zufolge soll in der Betrieb nach Möglichkeit und in absehbarer Zeit fortgeführt werden. Einen Nachfolger könne er derzeit noch nicht präsentieren. Der Geschäftsmann aus Minden wartet jetzt erst einmal ab und wird im Sommer über mögliche und notwendige Investitionen, wie eine umfassende Renovierung, entscheiden. “Ich denke, dass das Landgasthaus Eichenhain genügend Potenzial hat. Allein schon, wenn ich an den schönen Biergarten denke”, sagt Heinz-Jürgen Hodde, der aber auch einen Verkauf nicht ausschließt.

3 thoughts on “Landgasthaus Eichenhain schließt

  1. Sehr schade das die Beiden aufgeben. Ich bin immer gern bei meinen Heimatbesuchen dort eingekehrt. Alles Gute für Jutta und Torsten. Hoffentlich geht es weiter im Eichnhain. Ein Verlust wäre für Friedewalde nicht gerade gut!

  2. Gastronomie auf dem Lande ist in den meisten Fällen nur noch Kampf und Krampf.
    Genießt die Zukunft und alles was ihr in den letzten Jahren verpasst habt.

Comments are closed.