Ein Space Taxi – Wie einfach!

Die Kleiriehe vor dem Space Taxi

Friedewalde. Die Kleiriehe hat dieses Jahr zum Dorfgemeinschaftsfest einen ganz besonderen Umzugswagen gebaut: eine Rakete aus einer alten Korntrocknung. Dirk Christiani, Wolfgang Heiden und Sebastian Kanning hatten mit ihrem Team schon länger geplant, etwas aus der alten Korntrocknung zu machen, aber sie wussten nicht was. Sebastian Kanning war in Marktoberdorf auf dem drittgrößten Faschingsumzug Bayerns und dort hatten Leute eine ähnliche Rakete gebaut. Dann kam ihnen die Idee, aus der alten Korntrocknung ein “Space Taxi” für das Dorfgemeinschaftsfest zu bauen.

Zu verkaufen: Die Rakete ist nun auf Ebay zu kaufen. Hier der Link. Foto: Isabelle König

“Es hat am meisten Spaß gemacht, die Rakete mit allen zusammen zu bauen”, sagt Dirk Christiani. Innerhalb von vier Wochen haben sie die alte Korntrocknung in eine Rakete verwandelt, und die ganze Kleiriehe hat mitgewirkt, sei es durch Geldspenden, Kuchen backen oder einer Kiste Bier, alle haben einen Teil dazu beigetragen. Egal, worum es ging, der Leitspruch der Kleiriehe lautete: “Ach wie einfach”, so Wolfgang Heiden. Zu besichtigen ist das Kunstwerk bei Alexander Kühme. Es steht direkt an der Lavelsloher Straße 30 in Friedewalde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.