“Wiese ist cool”

Petershagen-Meßlingen (jk). Viktor Kasper und Finn Kaune haben es geschafft. Die beiden 20-Jährigen schlossen nach dreieinhalb Jahren Lehrzeit erfolgreich ihre Ausbildung zum Fahrzeugbau- und Karosseriemechaniker ab. Wiese Fahrzeugbau hat beide Facharbeiter übernommen und braucht nun neue Auszubildende zum 1. August 2019.


Hauptschulabschluss reicht

“Technik interessiert mich. Und so habe ich bei Wiese erst einmal ein Praktikum gemacht. Das hat mir gut gefallen, und anschließend waren wir uns einig, dass ich auch meine Ausbildung hier mache”, sagt Viktor, der in Eldagsen wohnt, dort zur Grundschule gegangen ist und anschließend zur Realschule nach Lahde. Finn hat einen anderen Weg hinter sich. Er lebt in Nordsehl bei Stadthagen und hatte bei einem dort ansässigen Unternehmen eine Ausbildung begonnen. “Die Firma musste Insolvenz anmelden. Zum Glück durfte ich bei Wiese meine Ausbildung fortführen und abschließen”, sagt der ausgelernte Mechaniker, der die integrierte Gesamtschule besucht hat. Wiese nimmt für die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze gerne auch Hauptschüler.


Schnuppertage als Geheimtipp

Beide schwärmen für Nutzfahrzeugtechnik, weshalb sie sich bewusst gegen eine Ausbildung zum Mechatroniker entschieden haben. “Ich wollte immer schon gerne Schweißen lernen”, verrät Finn. Von der Qualität der Ausbildung bei Wiese sind sie überzeugt. Ihre Prüfung, in der sie ein Auflieger-Eck bauen mussten, schafften sie ohne Probleme. “Wiese ist cool. Wir durften schon während der Ausbildung sehr viel selbstständig arbeiten, und trotzdem haben wir mit Stephan Schulze und Marcus Klemm immer zwei sehr kompetente Ansprechpartner bei Fragen”, lobt Viktor. Auch sei das Betriebsklima sehr gut, wie Finn ergänzt. Von der Geschäftsführung und den rund 80 Mitarbeitern werden sie ernst genommen und gefördert. Potenziellen Bewerbern raten Viktor und Finn zu Schnuppertagen, die Wiese gerne anbietet. Im Film geben sie zudem einen ersten kleinen Einblick in ihren Arbeitsalltag.

Bewerbungen nimmt Stephan Schulze entgegen. Er ist auch der Ansprechpartner für Schnuppertage sowie für weitere Informationen. Seine Telefonnummer lautet (057 04) 17 99 19, seine Emailadresse: stephan.schulze@wiese-fahrzeugbau.de

Bewerbungen bitte an:

Wiese GmbH & Co. KG
Fahrzeugbau u. Nutzfahrzeuge
z. Hd. Herrn Stephan Schulze
Auf der Tappenau 15
32469 Petershagen