Schön war’s und heiß

Friedewalde (kh). Beim Bauernmarkt an der Grundschule luden viele interessante Stände zum Bummeln, Ausprobieren und Kaufen ein. Das breit gefächerte Angebot wurde durch die örtlichen Vereine, Einrichtungen, Privatpersonen, Hobbykünstler und Unternehmen präsentiert.

Die Kinder vergnügten sich mit Auto bemalen, Torwand werfen, Pony reiten und Basteln, holten sich Tattoos oder ließen sich schminken. Außerdem belegten sie den Fahrsimulator und die Melkattrappe des Bauernmobils mit Beschlag. Mit den Maaslinger Reepschlägern konnten Seile zum Springen und Schlittenziehen hergestellt werden.

Für Unterhaltung sorgten die Grundschüler mit mehreren Liedern, Tänzen und einer Trommeleinlage sowie der Posaunenchor mit einer Auswahl seines musikalischen Programms.

Die Fotos auf der Homepage der Grundschule dokumentieren die Vielfältigkeit der Angebote. Vielen Dank an dieser Stelle an die zahlreichen Helfer, die zum Gelingen des Bauernmarktes beitrugen. Auch wenn dieser Sonntag einer der heißesten Tage des Jahres war – der guten Laune tat dies keinen Abbruch.

 

Bauernmarkt mit 30 Ständen

Friedewalde (kh). Bereits zum dritten Mal lockt der Bauernmarkt Besucher an. Er findet am Sonntag, den 30. Juni von 12 bis 17 Uhr rund um die Grundschule Friedewalde statt.

Die rund 30 angemeldeten Verkaufsstände bieten überwiegend regionale Produkte oder handwerkliche Arbeiten. Für Hungrige gibt es einen Grillwagen, Pizza, Popcorn, Eis sowie eine Cafeteria mit selbstgemachten Torten. Ein Getränkewagen bietet kühle Getränke an.

Die Kinder können sich freuen auf Kinderschminken, Ponyreiten und viele Kreativangebote. Für Unterhaltung sorgen der Posaunenchor, der KrusenChor und Aufführungen der Grundschulkinder. Zu sehen sind Kaninchen, Hühner und Bienen. Über die Landwirtschaft informiert das Bauernmobil. Die Seilschläger laden zum Mitmachen ein und der Sportverein zum Torwandwerfen.

Zu bestaunen und zu kaufen gibt es Marmeladen, Liköre, Propolis Tinktur, Hocker aus Weinkisten, Kunsthandwerk mit Filz, Olivenöl, Wein, Wildwurst, Kartoffeln, Honig, Insektenhotels, Futterhäuschen, Puppen, Stoffsachen, Brandmalerei, handgefertigte Notizbücher und vieles mehr. Wer es genau wissen möchte, sollte unbedingt vorbeischauen.

 

Jetzt anmelden: Bauernmarkt im Juni

Friedewalde (kh). Am Sonntag, den 30. Juni 2019, findet in der Zeit von 12 bis 17 Uhr wieder ein Bauernmarkt auf dem Gelände der Grundschule Friedewalde statt. Hierfür werden Interessenten gesucht, die ihre Produkte bzw. Kreationen auf einem Stand anbieten wollen. Anmeldungen bitte ab sofort im Schulbüro der Grundschule Friedewalde (Tel.: 05704 / 666 oder per Email an info@gs-friedewalde.de).

Es wird geboten:

  • Produkte aus heimischen Gärten
  • Gartenartikel
  • Kreatives von heimischen Hobbykünstlern
  • Darstellung der örtlichen Vereine
  • Beiträge der Grundschulkinder
  • Reichhaltiges Beiprogramm für Jung und Alt

Für das leibliche Wohl ist in reichhaltiger Form gesorgt.

Am Sonntag, 30. Juni in Friedewalde

Schulausschuss tagt in Friedewalde

Saniert: Die Turnhalle an der Grundschule Friedewalde. Foto: Jürgen Krüger

Friedewalde. Der Ausschuss für Schule und Sport tagte gestern im Grundschulgebäude in Friedewalde. Bei dieser Gelegenheit konnten von den Ausschussmitgliedern die (fast) abgeschlossenen Renovierungs- und Modernisierungsmaßnahmen der Turnhalle in Augenschein genommen werden. Es gab viel Lob für das entstandende “Schmuckstück”.

Eingeschränkter Sportunterricht möglich
Sportunterricht der Grundschüler ist eingeschränkt bereits wieder möglich; die Schließungszeit konnte bei durchgehend gutem Wetter durch Unterricht auf dem Sportplatz überbrückt werden. Für die Sportvereine kann die Halle voraussichtlich ab KW 50 wieder genutzt werden, da noch Abschlussarbeiten ausstehen (Türen werden noch geliefert und eingebaut).

Die Ausschusssitzung fand im Medienraum des Schulgebäudes statt. Auf der Tagesordnung stand:

1. Sachstandsbericht über laufende und anstehende Investitions- und Sanierungsmaßnahmen im Schulbereich
2. Sachstandsbericht zum Medienentwicklungsplan für die Schulen der Stadt Petershagen
3. Mitteilungen der Verwaltung

Unter dem letzten Punkt wurden die zum Stichtag 15. November 2018 vorliegenden Anmeldungen der Schulanfänger an den Grundschulen der Stadt Petershagen für das Schuljahr 2019/20 genannt. Fazit: Es gibt keine Probleme mit der Kommunalen Klassenrichtzahl. Insgesamt elf Klassen darf die Stadt Petershagen bilden, davon drei im Grundschulverbund Eldagsen-Friedewalde (Eldagsen 1, Friedewalde 2).

 

Märchen-Projekttage

Friedewalde (kh). Vom 4. bis 6. Juli führte unsere Grundschule Märchen-Projekttage durch. Die Schüler hatten auf vielfältige Art die Möglichkeit, sich mit den bekannten deutschen Märchen auseinander zu setzen.

Das Kollegium hatte zahlreiche Arbeitsstationen vorbereitet. Einige Eltern, Ganztagskräfte und Lesepaten unterstützten die Lehrer tatkräftig. Es gab unter anderem Koch- und Backaktionen, ein Märchenkochbuch, eine Verkleidungsaktion mit Fotoshooting, viele Kreativangebote sowie Bewegungsangebote in der Turnhalle.

Alle Kinder lernten Märchenlieder. Weiterhin übte jede Klasse einen „Märchenbeitrag“ ein: Klasse 1-2b die “Bremer Stadtmusikanten”, Klasse 1-2c eine “Hexengeschichte” und Klasse 3-4b die “Geschichte vom grimmigen König”. Zum Abschluss der Projekttage am Freitagmittag waren alle Interessierten zur Präsentation der Ergebnisse eingeladen.

Viele Bilder von den Projekttagen findet man auf der Homepage der Grundschule.

 

Tolles Frühlingsfest der Grundschüler

Friedewalde. Am 22. März luden die Grundschüler, Lehrer und Ganztag unserer Grundschule Groß und Klein zu einem Frühlingsfest ein. Geboten wurde ein bunter Abend mit einem tollen, abwechslungsreichem Programm. Zahlreiche Besucher strömten in die Turnhalle, ließen sich von den Darbietungen der Kinder unterhalten und spendeten begeistert Applaus. Die Kinder waren bestens auf ihre Auftritte vorbereitet und voller Elan bei der Sache. Auch die Verkleidungen sowie die selbst gebastelten Masken und Hüte waren sehenswert.

Vor dem Programmstart konnten sich die Gäste mit Würstchen im Brötchen und Getränken stärken – angeboten von der Schulpflegschaft und dem Förderverein. Es war ein rundum gelungenes Frühlingsfest. Danke an alle Helfer, Akteure und Beteiligten.

Fotos sind wie immer unter https://www.gs-friedewalde.de/ zu finden.

Frühlingsfest in der Grundschule

Friedewalde (kh). Am Donnerstag, den 22. März 2018, veranstaltet die Grundschule Friedewalde in der Turnhalle ein Frühlingsfest. Alle Klassen erarbeiten zur Zeit Beiträge für dieses Ereignis und werden den Zuschauern ein buntes Programm bieten. Verwandte und Freunde der Grundschule sind herzlich eingeladen, sich von der Kreativität der Kinder begeistern zu lassen. Die Vorführung beginnt um 18 Uhr, ab 17 Uhr wird ein Imbiss – organisiert von der Schulpflegschaft – in der Eingangshalle angeboten. Alle Schüler sind in das Programm eingebunden und freuen sich riesig auf viele Zuschauer. Daher bitte unbedingt diesen Termin vormerken.

 

Weihnachtsfeier der Grundschule

Friedewalde (kh). Am Dienstag, den 19.12.2017, um 14:30 Uhr laden die Grundschüler aus Friedewalde alle Angehörigen, Freunde, Förderer und Interessierte zu einer Weihnachtsfeier in die Sporthalle ein. Alle Schulklassen sind mit Beiträgen, wie Gedichten, Sketchen, Tänzen und Liedern in das Programm eingebunden. Das Programm dauert etwa 45 Minuten. Die Kinder haben sich gut vorbereitet und freuen sich auf viele Besucher.

Schulanfang 2018 – Jetzt anmelden!

Friedewalde (kh). Schüleranmeldungen für das Schuljahr 2018/19 im Grundschulverbund Eldagsen-Friedewalde mit den beiden Standorten Eldagsen und Friedewalde sind ab sofort möglich. Für alle Kinder, die im Zeitraum vom 01.10.2011 bis zum 30.09.2012 geboren sind, beginnt am 1. August 2018 die Schulpflicht.

Schulanfang 2018 – Jetzt anmelden! GSV Eldagsen-Friedewalde